Wartung & Werkstatt

Regelmäßige Wartungen und die damit verbundene Überprüfung Ihrer Geräte gewährleisten nicht nur eine optimale Betriebssicherheit, sondern auch reibungslose Produktions- und Transportabläufe.
Um sicher zu stellen, dass die erforderlichen Wartungs- und Prüfungsintervalle Ihrer Geräte eingehalten werden, übernehmen wir bei abgeschlossenen Wartungs- und Serviceverträgen die Überwachung und Einhaltung Ihrer Termine. Dies ermöglicht Ihnen Wartungsdienste rechtzeitig einzuplanen und Gerätestillstände sowie Störungen in Ihren Betriebsabläufen zu vermeiden.
Die Pfitscher Staplertechnik GmbH ist dank einer technisch hochwertig ausgestatteten Werkstatt, mobilen Einsatzwagen und einem eigenen LKW für alle Notwendigkeiten gewappnet und dadurch in der Lage einen Kundendienst-Service Ihrer Gebrauchtstapler auf höchstem Niveau zu halten!

In Zusammenarbeit mit unseren qualifizierten und flexiblen Servicetechnikern, die immer auf den neuesten Stand der Technik sind, bleibt Ihr Tagesgeschäft im Fall eines Gabelstapler-Ausfalls nicht stehen. Unsere modernen Servicefahrzeuge sind mit neuester Diagnosetechnik ausgestattet und in kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort, wo unsere kompetenten Mitarbeiter Reparaturen und Wartungen Ihrer Gebrauchtstapler schnell und verlässlich durchführen. 

Für Reparaturen, die nicht bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden können, kümmert sich unsere Meisterwerkstatt schnellstmöglich um die Einsatzfähigkeit Ihrer Geräte. In diesen Fällen stellen wir Ihnen auch gerne ein passendes Ersatzgerät zur Verfügung.

Die Übernahme der Inspektions- und ÖNORM-Sicherheitsprüfung M9801 (§8 AM-VO) inklusive Terminverfolgung erfolgt durch unsere Kundendienst-Service-Abteilung.

 Was beinhaltet eine Wartung und Sicherheitsüberprüfung (Beispiel Elektrogerät)?

  • abschmieren und prüfen von Lagerstellen und Gelenken
  • abschmieren und reinigen der Lenkachse und Überprüfung der Befestigung
  • Überprüfung der Feststellbremse
  • Überprüfung der Pedalgruppe
  • Elektrische Leitungen, Kabelverbindungen und Anschlüsse prüfen
  • Ölstand der Hydraulikanlage
  • Funktionsprüfung des Entlüftungsventils am Hydrauliktank
  • Hydraulikanlage auf Dichtheit prüfen
  • Zustand, Befestigung und Funktion von Hubgerüst, Hubzylinder, Hubgerüstkette und Endanschläge
  • Einstellen und reinigen der Hubgerüstkette 
  • Gabelzinken prüfen (Rissprüfung)
  • Befestigung des Neigezylinders prüfen
  • Funktionskontrolle mit Probefahrt
  • Die Prüfplakette wird ausgestellt